Evangelisch-Lutherische Gemeinde Dresden-Hosterwitz, Deutschland, Anglikanische Gemeinde St. John, Kennilworth, Großbritannien und Evangelisch-Augsburgische Gemeinde Brenna-Gòrki, Polen - Luthergarten

Evangelisch-Lutherische Gemeinde Dresden-Hosterwitz, Deutschland, Anglikanische Gemeinde St. John, Kennilworth, Großbritannien und Evangelisch-Augsburgische Gemeinde Brenna-Gòrki, Polen
Evangelical Lutheran Congregation 'Maria am Wasser', Dresden-Hosterwitz, Germany, Anglican Congregation St. John, Kenilworth, Great Britain, and Evangelical Congregation of the Augsburg Confession in Brenna-Gòrki, Poland



Am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, fand in unserer Kirche ein festlicher Gottesdienst statt. Die Predigt hielt Pfarrer Joachim Zirkler, der als Studienleiter am Zentrum des Lutherischen Weltbundes in Wittenberg arbeitet. Er hatte uns auch am Sonntag, den 9. April 2017 in der Lutherstadt begleitet als uns, zusammen mit unseren Partnergemeinden aus England und Polen, der Amberbaum im dortigen Luthergarten übergeben wurde.
Nach dem Gottesdienst war die Gemeinde in den Pfarrgarten eingeladen. Pfarrer Zirkler erläuterte noch einmal das ökumenische und internationale Projekt des Luthergartens. Dann wurde ein Kirschbaum in das dafür vorbereitete Pflanzloch gesetzt und alle anwesenden Kinder halfen beim Auffüllen mit Erde.
Mit Gebet und Segen sowie dem Kanon „Vom Aufgang der Sonne“ wurde der Kirschbaum im Hosterwitzer Pfarrgarten willkommen geheißen. Möge er kräftig wachsen und prächtig gedeihen!

Es ist der Partnerbaum der Evangelisch-Lutherische Gemeinde Dresden-Hosterwitz, Deutschland, der Anglikanischen Gemeinde St. John, Kenilworth, Großbritannien und der Evangelisch-Augsburgische Gemeinde Brenna-Gòrki, Polen, zum Baum Nummer 345 im Luthergarten in Wittenberg.


On the day of Pentecost, June 4 2017, a festive service took place in our church. The sermon was given by Rev. Joachim Zirkler, who worked as tutor of studies at the center of the Lutheran World Federation in Wittenberg. He had also accompanied us in the Lutherstadt on Sunday, April 9, 2017, when the Ambertree was handed over to us, together with our partner congregations from England and Poland, in the Luthergarden there.
After the service, the congregation was invited to the garden behind the parsonage. Pastor Zirkler once again explained the ecumenical and international project of the Luthergarden. Then a cherry tree was planted in the prepared hole, and all children helped with filling the soil.
With prayer and blessing as well as the canon "From the rise of the sun“, the cherry tree in the Hosterwitz parish garden was welcomed. May it grow intensely and thrive splendidly!

It is the corresponding tree for the Evangelical Lutheran Congregation 'Maria am Wasser', Dresden-Hosterwitz, Germany, the Anglican Congregation St. John, Kenilworth, Great Britain, and the Evangelical Congregation of the Augsburg Confession in Brenna-Gòrki, Poland, related to the tree number 345 in the Luthergarten in Wittenberg.