04.01.2015 Erste Baumpflanzungen des Jahres 2015

Eigentlich liegt der Luthergarten um diese Zeit schneebedeckt im tiefen Winterschlaf. In diesem Jahr scheint das etwas anders zu sein. Ungewöhnlich viele Baumpflanzungen wird es in diesem Winter geben. Bereits am 4. Januar fanden die ersten Adoptionen  statt. Zwei Bäume wurden an Paten aus den USA übergeben. Anlass dafür gab die jährlich stattfindende Bischofkonferenz der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Amerika. Diese stand als Reise ins Lutherland auf dem Program und so führte der Weg der Bischöfe und ihrer Angehörigen auch in die Lutherstadt Wittenberg. Gemeinsam wurden die Baumpflanzungen der Ost Washington-Idaho Synode und der Südwestlichen Washington Synode im Luthergarten gefeiert.  Anschließend gab es für die ca. 40 Bischöfe einen Empfang im Alten Rathaus der Stadt. Hier gab es unter anderem die Gelegenheit mit Vertretern lutherischer Kirchen aus Deutschland ins Gespräch zu kommen.

Bischof Richard Jaech, Südwest Washington Synod



Bischof Martin D. Wells, Südwest Washington-Idaho Synode


Zentrum Luthergarten

Nächste Pflanzungen:

11. März Ev.-Luth. Kirche in Sierra Leone
16. März Luth. Studentengemeinde in Clemson, South Carolina, USA
 16. Juni  Kirchengemeinden Zwölf-Apostel Sarstedt-Land und Liebertwolkwitz
23. Juni Luth. Kirchengemeinde Imanuel in BEllevue, Nebraska, USA
   
  Weitere Baumpflanzungen sind voraussichtlich erst ab Ende August 2018 möglich. Es stehen nur noch wenige Bäume zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihr Interesse bereits jetzt an.
Unable to locate document 479